AG GIS-Küste


25. Treffen der AG GIS-Küste am 19.- 20. Mai, 2016
Schloss Gottorf, Schleswig

Vom 19. bis 20. Mai 2016 ist das jährliche Treffen der AG GIS-Küste gemeinsam mit der ESRI- Anwendergruppe Küste in den Räumlichkeiten des Archäologischen Landesmuseums Schloss Gottorf in Schleswig geplant. Die Themenschwerpunkte des diesjährigen AG-Treffens kommen aus den Bereichen Archäologie und Geschichte, INSPIRE und Qualitätssicherung, Verkehr und Energie, Naturschutz, die in Bezug sich zur Küstenregion stehen.
Am zweiten Tag des Workshops sind Tutorials mit den Schwerpunkten.

Es wird empfohlen Internet-fähige Labtops zum Treffen mitzubringen, da einige Angebote nur online genutzt werden können. WLAN steht zur Verfügung.

Einladung
Liste Übersicht Essensangebot und Unterkünfte
Anmeldung
Vorläufiges Tagungsprogramm

Anmeldung Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie
Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
GIS-Abteilung
D-24837 Schleswig
Fax +49/(0)4621 - 813-465 (Nina Binkowski)
E-Mail:
gis@schloss-gottorf.de
Telefon für Rückfragen:
Jörg Nowotny 04621-813390
Karin Göbel 04621-813466


24. Treffen der AG GIS-Küste am 22.-24. April, 2015
Amrum, Norddorf

Das Treffen der AG GIS-Küste fand am 22. und 23. statt und überschnitt sich mit der ESRI Anwendergruppe nationale Naturlandschaften am 23. und 24. April. Beide Treffen als zusammenhängenden Veranstaltungen zu besuchen war möglich.


Einladung
Anmeldung
Tagungsprogramm
Anfahrinfos


23. Treffen der AG GIS-Küste 2014 in Ratzeburg
Das Treffen findet im Osten Laueburgs (SH) vom 8. bis 9. Mai 2014 in der Tagungsstätte Christophorus Haus auf der Bäk statt

Link: Christophorushaus auf der Bäk in Ratzeburg
Größere Kartenansicht

Tagungsprogramm mit Beitragslinks
Bilder zur Tagung

Einladung
Tagungsprogramm
Anfahrtsbeschreibung Übersicht


Tagungsband zum 4. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone

erschienen! (7/2013)



Inhaltsverzeichnis
Bestellen beim Verlag Sokrates & Freunde


22. Treffen der AG GIS-Küste 2013 in Papenburg an der Ems 29. bis 30. April

Link: Historisch-Ökologische Bildungsstätte in Papenburg e. V. ( Link zu Google Maps).

Tagungsprogramm mit Beitragslinks *neu*
Einladung
Tagungsprogramm

Anmeldung (Bitte bis 19. April!)
Anfahrtsbeschreibung zum Ausdrucken

Fotos: Maren und Jörn Kohlus


4. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone
&
9. BfG/WSV Workshop zur Fernerkundung
am 26. Oktober 2012

vom 24.10.2012 bis 26.10. 2012 an der HafenCity Universität Hamburg


Programm des Symposiums
Programm des Fernerkundungsworkshops

Kurzfassung der Beiträge


Autorenrichtlinien für die Langfassung der Beiträge:
Word-Vorlage
Manuskriptanweisungen
Regeln für Quellenangaben


21. Treffen der AG GIS-Küste 2012 in Brandenburg / Uckermark

VERÄNDERT: ab nun wollen wir uns im Frühling treffen.
Das Treffen fand am 26. und 27. April im Schloß Wartin statt, dass im nördlichsten Brandenbirg nahe der Oder liegt.

Einzelne Vorträge
Neues von ESRI (Daniela Wingert, Fa. ESRI)
Verwendung von Kartenprojektionen in ArcGIS (Fabian Meyer, Fa. PlanGIS)
Programm
- Einladungsschreiben
- Tagungsprogramm

Fotos: Volker Schmidt


Tagungsband zum 3. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone

erschienen!



Inhaltsverzeichnis
Bestellen beim Verlag Sokrates & Freunde


20. Treffen der AG GIS-Küste 20. - 21. September 2010 an der Akademie Sankelmark

Themenschwerpunkt Archäologie und Landschaftsgeschichte im Küstengebiet - Zeitliche Daten im GIS.

Beiträge und weitere Informationen

Fotos: Helbing und Kohlus


3. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone & 8. BfG/WSV Workshop zur Fernerkundung am 8. Oktober 2010

vom 6.10.2010 bis 7.10. 2010 an der HafenCity Universität Hamburg

3. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone - Beiträge

8. BfG/WSV Workshop zur Fernerkundung - Beiträge


Flyer zum Programm
Zur Anmeldung (ab Ende Juli)
Veranstaltungshinweis der HCU und Informationen zur Geomatik
Ankündigung
Call for papers
Informationen zum Workshop Fernerkundung


Autorenrichtlinien:
Word-Vorlage
Manuskriptanweisungen
Quellenangaben


Stellenausschreibungen bis 3.9.2010
Projekt zum Aufbau der
Marine Dateninfrastruktur Deutschland

In dem vom BMBF geförderten Verbundprojekt Marine Daten-Infrastruktur Deutschland (MDI-DE) wird ein Fach-, Behörden-/Institutions- und Bund/Länder-übergreifendes Netzwerk zur Integration der wesentlichen Datenquellen an der Küste aufgebaut. Dieses Netzwerk wird die Grundlage für das erste übergreifende nationale Meeres- und Küsteninformationssystem in Deutschland sein, in dem eine Vielzahl meeresökolo-gisch und ozeanografisch relevanter Fachdaten umfassend für Fachanwendungen und für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden sollen.
An verschiedenen Dienstorten werden hierfür Projektstellen mit einer Laufzeit von etwa 30 Monaten eingerichtet. Details sind den hier verlinkten Angaben zu entnehmen.

Weitere Jobbörse des BMVBS und des Bundes in den nächsten Tagen (Aug. 2010).


LearnGIS! Fortbildung 2010

Erwerben Sie Geomedienkompetenz!
Geomedienkompetenz ist die Kenntnis von Inhalten und Anwendung der verschiedenen Geomedien und die Fähigkeit, diese zweckbezogen und zielgerichtet auszuwählen, um Erkenntnisse zu lokalen und regionalen Phänomenen daraus zu gewinnen, diese räumlich zu verorten, zu bewerten, aufzuarbeiten, zu kommunizieren und in die globalen Zusammenhänge einzuordnen.
Am Zentrum für Geoinformation lernen Sie, wie Sie:

- praktisch mit Geoinformationssystemen und WebGIS umgehen,
- Ihre Geodaten nach neusten internationalen Standards managen,
- vorhandene Geodaten finden und einbinden,
- selber Anbieter von Geodaten werden,
- räumliche Zusammenhänge durch Nutzung unterschiedlicher
  Datenquellen interpretieren,
- digitale interaktive Karten gestalten.

Die einjährige wissenschaftliche Weiterbildung "LearnGIS!" ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Der Kurs ist in Präsenzphasen und Fernstudium gegliedert und wird am Zentrum für Geoinformation an der Uni Kiel angeboten. Ziel ist es am Ende das Gelernte mit einem eigenständigen Projekt praktisch umzusetzen. Interessiert? Weitere Informationen unter: www.gis.uni-kiel.de


Informationen zum 19. Treffen 2009 in Cuvhaven

am 2. und 3. November
Hinweise zum Programm und Beiträge


2. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone

Tagungsband erschienen!



Inhaltsverzeichnis
Bestellen beim Verlag Sokrates & Freunde


1st. Announcement
12th Scientific Wadden Sea Symposium in Wilhelmshaven von 30 March - 3 April 2009.

The scientific conference will focus on how research and monitoring can provide input to conservation and management, by developing new methods and assessment tools. In addition, limitations or gaps in knowledge will be identified. We hope to meet your interests with this thematic choice and look forward to receive your proposals for a talk as well as your participation at our symposium. You will find the complete announcement at

Waddensea-Secretariat.org


18. Treffen, Weißenhäuser Strand am 3. und 4. Nov. 2008

Bilder zur Tagung
Programm und Vorträge


2. Symposium Geoinformationen für die Küstenzone

In Hamburg vom 7 bis 9 Oktober 2008

Autorenrichtlinien:
Quellenangaben
Manuskriptanweisungen


Berichte und Bilder vom 17. Treffen 2007, St. Andreasberg, Harz

Programm, Presentationen der Vorträge und Workshops

Bilder von der Tagung

Fotos: Braun, Kohlus


Informationen zum 16. Treffen 2006 in Hamburg

am 27. November in der HafenCity Universtät Hamburg verbunden mit dem Symposium Geoinformationen für die Küstenzone an der in der HafenCity Universtät Hamburg

Hinweise, Programm und Vorträge


Berichte und Bilder vom Treffen 2005 auf Vilm

Programm, Vorträge und Excursionsbilder

Bilder von der Tagung

Fotos: Daniela McLaughlin